Siegerpreis, Kopfkränze und Teilnahmeandenken

Der Schwyzermeister im Chrüzlistreich, also Sieger der Kategorie Senioren, gewinnt eine Bisse mit gesticktem Riemen, gestiftet von der Raiffeisenbank Rigi Genossenschaft, Schwyz.

Der Sieger der Kategorie Junioren gewinnt als Wanderpreis eine Bisse mit gesticktem Riemen, gestiftet von der Horseshoe Event Bar, Oberarth.

Der Sieger der Kategorie Schüler gewinnt als Wanderpreis eine Bisse mit gesticktem Riemen, gestiftet von Walter Kenel, Kundenmetzger, Arth.

Die ersten 15 der Hauptkategorie werden mit je einem Kopfkranz ausgezeichnet, ebenso die ersten 3 der Junioren. Bei den Schülern hängt die Anzahl Kränze von der Teilnehmerzahl ab, d.h. bis 39 Startende 3 Kränze, von 40 - 49 Antretenden 4 Kränze und ab 50 Wettkämpfern 5 Kränze.

Jeder Teilnehmer erhält als Erinnerungspreis ein Schrägmass mit Gravur.